Eddi KiEZ Ferienepark Feuerkuppe
  • Regionalmuseum Bad Frankenhausen

Regionalmuseum Bad Frankenhausen

Seit seiner Gründung im Jahre 1920 befindet sich das Regionalmuseum für die Kyffhäuserlandschaft im Schloss Frankenhausen.

Das Schloss, einst Stadtschloss der Grafen bzw. Fürsten von Schwarzburg – Rudolstadt, wurde ab 1533 in mehreren Bauetappen im Stil der Renaissance erbaut und nach 1689 barock überformt.

Heute befinden sich darin vielfältige Ausstellungen zu Geologie, Naturkunde, Ur- und Frühgeschichte und Regionalgeschichte der Landschaft südlich des Kyffhäusergebirges.

Als Besonderheiten gelten die modernste und anschaulichste naturkundliche Ausstellung in Nordthüringen und die umfassende Darstellung des Bauernkrieges und der Schlacht bei Frankenhausen am 15. Mai 1525.

Außergewöhnlich ist die Ausstellung zur Geschichte des Knopfes und seiner Herstellung, einst das wichtigste Gewerbe in der Kurstadt Bad Frankenhausen.

Durch den Einbau eines Fahrstuhles 2010 sind die Ausstellungen barrierefrei zugänglich. Parkplätze als auch ein Behindertenparkplatz befinden sich direkt vor dem Eingang zu Schloss und Museum.

Öffnungszeiten:

Mittwoch-Sonntag: 10.00-17.00 Uhr
(außer 24. und 31. Dezember)

Kontakt:

Regionalmuseum
Schlossstraße 13
06567 Bad Frankenhausen

Tel.: +49 34671 62086
Fax: +49 34671 553290

museum@bad-frankenhausen.de

www.bad-frankenhausen.de